Follower

Montag, 27. August 2012

Neues...

Cambridge


Hallo ihr Lieben! 
Mal wieder gibt es etwas neues und deshalb wollte ich mich auch mal gerne ein wenig auskotzen weil ich auch ein wenig wütend bin! 
Es war eigentlich geplant mit noch 3 Freundinnen nach Cambridge zu fahren, wovon eine schon vor Wochen abgesprungen ist, aber das ist nicht schlimm (find ich jedenfalls, denn sie hatte ihre Gründe).
Eine meiner Freundinnen fand das aber garnicht in Ordnung und hatte seitdem über Sie hergezogen.
Vor ein Paar Tagen waren wir dann bei mir um die Anmeldeformulare auszufüllen und sie dann abzuschicken
(Haben wir per Mail gemacht weils schneller geht).
Nachdem ich und eine andere Freundin die Formulare ausgefüllt hatten und abgeschickt hatten sagt das Mädel aufeinmal "Hmm,...ich glaub ich komm doch nicht mit." 
Aus finanziellen Gründen kann Sie jetz leider doch nicht mit und das tut mir auch leid für Sie. 
Ich kann die Beweggründe sehr gut nachvollziehen und hab da vollstes Verständniss für,... wofür ich allerdings KEIN
Verständniss habe ist das man 1. über erste Freundin wochenlang herzieht um das was ähnliches abzuziehen und 
2. MAN SOWAS AUCH 5 MINUTEN EHER SAGEN KANN UND NICHT WARTET BIS DIE ANDEREN AUF "SENDEN"
DRÜCKEN!!!!! 
Dazu muss ich sagen das man vorher telefonisch als auch im Internet mehrmals darauf hingewiesen wird das dieses Anmeldeformular was man per Mail abschickt verbindlich ist und man dann 2 Möglichkeiten hat: Entweder man
fliegt (Wie geplant) nach Cambridge oder man verliert 5.000,00€! 
Nun waren die Angaben auf den Formularen zu den Unterkünften mehr als falsch und ich konnte da Heute nochmal anrufen (Haben da die letzten Wochen mehrmals angerufen und die Leute ziemlich genervt mit vielen dummen Fragen xD ) 
und alles richtig stellen. 
Zum Glück war die Frau mit der wir auch seit Wochen in Kontakt stehen sehr freundlich und hat alles geändert und uns eine neue Unterkunft rausgesucht. 


Andererseits muss ich auch sagen das es Vorteile hat...
zu dritt zu reisen ist immer kacke weil sich 2 immer besser verstehen und ich glaub auch das man
zu zweit anderen Menschen gegenüber aufgeschlossener ist als wenn man in ner größeren Gruppe reist. 


Insgesamt freue ich mich schon sehr auf die neuen Eindrücke und ganz besonders auf England! 
Ich bin gespannt was ich in den Monaten die ich da bin erleben werde und was für Menschen ich kennenlerne.
Und ganz besonders freue ich mich auch darauf mal in die berühmte Uni zu gehen wo bereits mehr als 
70 Nobelpreisträger studiert haben! :) 
Einmal die Woche werde ich auch in der Uni unterricht haben. :) 

Allerdings muss ich auch zugeben das jetzt wo die Flüge gebucht sind (am 06. Oktober geht's los [komme Im Dezember wieder]) ich auch ein wenig Schiss bekomme xD 


Hat Jemand von euch Erfahrungen mit Sprachreisen/ längeren 
  Auslandsaufenthalten gemacht??

Kommentare:

  1. Hey :)

    Sprachreiseerfahrungen habe ich keine aber sonstige Reiseerfahrung und ich kann dir nur recht geben - zu zweit lern man schneller neue leute kennen und muss nicht auf die meinung verschiedener personen rücksicht nehmen.

    ich kann deine angst vor etwas neuem verstehen aber im nach hinein seit ihr froh diesen schritt gegangen zu sein.

    Ich wünsche euch eine schöne Zeit und ganz viel spaß :D

    AntwortenLöschen